Unsere Hausregeln….

Der Campingplatz ist vom 1. April bis zum 27. Oktober 2019 geöffnet.
Bei An- und Abreise melden sie sich bitte bei der Rezeption. Dies gilt auch für Besucher.
Tagespreise gelten von 12:00 bis 12:00.  Andere An- und Abreisezeiten sind nur in Absprache mit dem Manager möglich.
Von 23:00 bis 8:00 herrscht Nachtruhe auf dem gesamten Gelände, dies gilt auch für Motorfahrzeuge. 
Ihr Fahrzeug müssen sie auf den ausgewiesenen Parkplätzen abstellen. 

Das Parken auf Wegen oder freien Stellplätzen ist nicht gestattet. Besucher können ihre Fahrzeuge an der Rezeption parken.

Auf dem gesamten Campingplatzgelände gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h.


Sie können ihren Hausmüll in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgen. Wir bitten Sie, ihren  Abfall so als Glas, Kunststoff, Papier und organischen Abfällen streng zu trennen und in die dafür bestimmte Behälter zu deponieren.  

Wir fühlen uns verantwortlich für eine gesundes Milieu und en saubere Natur und entsorgen darum den Müll getrennt.


Ihren  benutzten Stellplatz dienen sie sauber und unversehrt zurück zu lassen. Das Ausheben von Löchern und dergleichen rund um den Wohnwagen oder ihr Zelt ist nicht gestattet. Eventuelle Schäden am Campingplatz werden dem Mieter in Rechnung gestellt. 
Die Verwendung von dichten Bodentüchern ist nicht erlaubt, wir sind stolz auf unser grünes, natürliches Gras.


Hunde von unseren Gästen sind erlaubt, sofern sie angeleint sind auf dem auf dem gesamten Campingplatz einschließlich Ihres eigenen Stellplatzes. Zum „gassiemachen“ mit ihren Hunde müssen sie dies außerhalb des Campingplatzes tun. Bei eventuellen „Unfällen " durch ihren Hund verursacht müssen diese umgehend beseitigt werden.
Um ihre Surfer- oder Taucherausrüstung zu reinigen stehen ihnen spezielle Waschstelle  außerhalb des Sanitärbereiches zur Verfügung. Hier können sie auch ihren Fisch oder Ihr frisches Gemüse waschen. 

Das Ablassen von Abwaschwasser  und chemischen Toiletten ist nur in der vorgesehenen Abfallgrube erlaubt, nicht in den Toilettengebäuden. 
Rauchen ist in den Toilettenräumen nicht gestattet.


Drogenkonsum in welcher Form auch immer ist auf dem gesamten Campingplatz nicht erlaubt !!

Das Grillen ist nur auf einem „Originalgrill“ und nur mit Holzkohle gestattet und darf keine Schäden oder Belästigungen verursachen. Auf dem gesamten Campingplatz ist offenes Feuer strengstens verboten!
Die Lautstärke von Radio, Fernsehen und ähnlichem muss so eingestellt werden, dass andere Gäste dadurch nicht belästigt werden. 
Auf jedem Stellplatz ist Strom mit maximal 6 Ampere verfügbar. Die Verwendung von „Stromschluckern“  (z. B. elektrische Heizgeräte usw.) ist hier nicht zulässig.
Die Untervermietung von Campingausrüstung ist nur nach Rücksprache mit der Campingleiter gestattet. Hierfür wird ein Betrag berechnet, der Vermieter haften für Schäden.
Das Management des Campingplatzes "De Val" behält sich das Recht vor, Personen, Campingausrüstung, Fahrzeuge und dergleichen vom Gelände zu entfernen. Bei Umzug oder vorzeitiger Abreise besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der gezahlten Campinggebühr.

Wir übernehmen keine Haftung für Zerstörung, Beschädigung, Verlust oder Diebstahl von Waren auf unserem Campingplatz oder für Unfälle mit Menschen und Tieren! Sie sind selbst verantwortlich für die hiervor erforderlichen Versicherungen.